All posts in News

16. Internationale Skimeisterschaft 2. Anlauf

Man muss gar nicht erst zum Fenster rausschauen, um zu merken, dass der Herbst vor der Tür steht, dann schon flattern die ersten Termine für das kommende Jahr herein: Wie immer startet die Saison nicht auf dem Wasser sondern auf den Skiern mit der Internationalen Skimeisterschaft. Hier ist die Einladung für die 16. Internationale Skimeisterschaft.

Marc AUT8

Update zum Attersee und Traunsee

Inzwischen sind schon 12 Boote für den Attersee. Kurzentschlossene können aber hier noch melden.

Und auch für den Traunsee haben bereits 9 Boote meldet und weil unser Kalender noch etwas sperrig ist, auch nochmals der Link zur Meldung.

Marc AUT8

FD-Training abgesagt / Attersee und Traunsee Regatta melden

Liebe FD-SeglerInnen,

leider haben sich nur 2 Boote zum FD-Training am Attersee (geplant für 3.9.21) kurzfristig gemeldet (Jacob Holzinger hatte unter den Teilnehmern der Achensee-Regatta am Wochenende auch die Werbetrommel dafür gerührt), sodass ich das Training leider absagen muss.

Wir werden am Beginn der nächsten Saison voraussichtlich am Gardasee ein Training machen (wie bei der Mitgliederversammlung am Neusiedlersee beschlossen).

Kurz zur Erinnerung:

–          13.-15.08.: Eurocup und Karwendelcup beim SCTWV am Achensee: 8 spannende Wettfahrten bei eher leichtem Wind mit 22 Booten ergaben folgendes Ergebnis (siehe link): https://www.sctwv.at/wp-content/uploads/2021/08/FD-Endergegnis-2021.html

–          4.-5.09.: Herbstregatta beim SCK am Attersee (bitte melden, 6 Boote haben schon gemeldet)

–          18.-19.09.: Abschlussregatta beim SCA am Traunsee (bitte melden, 5 Boote haben schon gemeldet)

Euer Klassensekretär

Manfred Panuschka

ÖSTM Neusiedler See

und hier kommt endlich der Bericht zur ÖSTM im Mai:

Endlich hatte das lange Warten ein Ende: Nach einem langen Lock Down mit bangem Warten und stetig sich konkretisierenden Corona-Regeln konnte 22. bis 24. Mai die ÖSTM im UYC am Neusiedler See stattfinden. Zusammen mit diversen Laser-Klassen sich der UYCN eine wirklich große Veranstaltung mit über 100 Seglern vorgenommen und aus Corona-Sicht perfekt organisiert. Ohne Test kein Zugang und am Samstag Abend wurden alle Segler gleich nochmals durchgetestet und nach 2 Stunden alle Testergebnisse aufs Handy geschickt: Alle negativ. Auch Abstandsregeln kein Problem. Also alles beinahe wie ohne Corona.

Die Meldezahl bei den FDs war mit nur 16 Booten etwas dürftig und entsprach nicht den Erwartungen, ob es nun an etwas ambitionierten Meldegeld lag oder an den vielen Unsicherheit hinsichtlich der internationalen Corona-Reiseregeln?

So viel sei auf jeden Fall gesagt: Auf dem Wasser war es eine ÖM, wie man sie sportlich und fordernder nicht wünschen könnte.
Nach der Steuermannsbesprechung gab´s am Samstag AP und warten. Dann 2 Wettfahrten bei 3 Bft., die jeweils die Mehrfach-Weltmeister HUN70 und AUT20 mit jacob Holzinger und Paul Srienz für sich entscheiden konnten. Den Ungarn einen Lauf abzunehmen ist ein großer A­­­­­chtungserfolg und zeigte schon früh in der Regatta wo Jacob und Paul laden wollten: Ganz oben auf dem Stockerl. In beiden Läufen war das Feld sehr dicht zusammen und gut zu segeln genügte nicht unbedingt für eine gute Platzierung. 

Read more

Promoboot AUT 37 am Tegernsee

Donnerstag 29.7.2021 Das Promoboot mit diesjährigen Team Gregor und Anna ist unterwegs zum Tegernsee. Ein spannendes Wochende im Yachtclub am Tegernsee e. V. bei der Silber FD-Regatta steht uns bevor. Spannend, da es unsere erste gemeinsame Regatta als Team ist und weil ich noch nie so viel Strecke mit Boot am Hänger als Verantwortliche unterwegs war. Ist eh noch alles da? Ständiger Check im Spiegel. Schon etwas aufregend. (Ich frage mich, nach dem wievielten Mal das zur Routine wird mit dem Boot am Hänger? Vielleicht erinnert sich der/die eine oder andere von euch an den Anfang?) Ankunft erst um Mitternacht im Ort Tegernsee, Boot abstellen, Auto zum Schlafplatz ummodeln, Gute-Nacht-Bier. Sofort eingeschlafen.

Read more