Nachdem am Attersee trotz einer großen Bandbreite an Wetterverhältnissen (Spätsommer Hitze, Regen, Dunst … feines Abendessen) kein regattierbarer Wind aufkam (zumindest war’s wieder mal ein schönes “Segeln mit Freunden”) konnten am Mattsee an diesem Wochenende gleich 5 Wettfahrten absolviert werden. Gratulation an das Oberpfälzer /Tiroler Team Michael Dorren und Philipp Zingerle. Ein ausführlicher Bericht folgt sicherlich noch. Das Gesamtergebnis findet Ihr schon mal hier.

Das war’s dann erstmal mit dieser sehr kurzen Saison. Wer noch ein Bisserl reiselustig ist, der kann noch im Oktober zur IDM nach Leipzig oder zur traditionellen Ganshaut an den oberbayerischen Staffelsee oder wenn es Corona zulässt nach Pula zur Kroatischen Meisterschaft.

Auf jeden Fall sollte der traditionelle Saisonabschluss mit der Nikolaus Regatta am Tegernsee am ersten Samstag im Dezember nicht vergessen werden!

MARC AUT8