Heute Nachmittag haben wir uns von Gottfried Berger für immer verabschiedet. Er hat uns Tiroler FD-Seglern die Begeisterung für den FD vorgelebt, sich um die Gemeinschaft der Klasse am Achensee gekümmert und stand uns mit seinem Wissen und mit seiner Hilfsbereitschaft zur Seite. Auch in ganz Österreich und im benachbarten Bayern war er in seinen vielen aktiven Segeljahren erfolgreich unterwegs. Nach Ende seiner aktiven Regattatätigkeit fieberte er jedes Jahr mit, wenn es beim Karwendelcup am kalten Achensee heiß her ging und seine jungen Clubkollegen sich mit der nationalen und internationalen Konkurrenz gemessen haben – so auch noch im letzten Sommer.

Danke Gottfried, für die Leidenschaft, für das was wir von dir gelernt haben, für die vielen schönen und erfolgreichen Segeltage und die Freundschaft, die uns immer mit dir verbindet.